fullscreen
PFERD

PFERD Diamant-Schleifscheibe D1A1 50-10-10 D 251 36625025

Artikelnummer: T-51606
Frage zum Produkt
doneKorngröße: D 251
doneBreite Prüfbund P: 2mm
doneD [mm]: 50mm
doneT [mm]: 10mm
doneMade in Germany

Artikeldaten

Hersteller:
PFERD Werkzeuge
Zustand:
NEU
Artikelnummer:
T-51606
SKU Hersteller:
36625025
GTIN Code (EAN):
4007220666036
Gewicht:
0,17 Kg
Alle Angaben beziehen sich auf Artikel von PFERD Werkzeuge. Technische und optische Änderungen des Herstellers und Irrtümer vorbehalten.

Produktbeschreibung

Diamant-Schleifscheiben werden stationär eingesetzt. Sie verfügen ab einem Außendurchmesser von 18 mm über einen Prüfbund, der die exakte Montage und Ausrichtung auf der Maschinenspindel erlaubt. Durch die Wahl eines stabilen Aufnahmedorns ist die optimale Bearbeitung von tiefliegenden Bohrungen bzw. großen Bohrungslängen möglich. Die empfohlene Schnittgeschwindigkeit finden Sie auf Seite 8. - Da nahezu jede zerspanend hergestellte Grundkörpergeometrie belegt werden kann, bieten galvanisch gebundene Diamant-Werkzeuge höchste Flexibilität hinsichtlich des WerkzeugprofilsDas einzelne Diamant-Korn ragt weit aus der galvanischen Bindung heraus. Die dadurch entstehenden großen Spankammern verringern das Zusetzen des Werkzeuges bei gleichzeitig sehr hohem Materialabtrag.In Verbindung mit einem scharfkantigen superharten Korn garantieren sie maximale Schnittigkeit und eine sehr hohe AbtragsleistungDie Werkzeuggeometrie galvanisch gebundener Werkzeuge bleibt durch die einschichtige Belegung erhalten. Dadurch entfällt das zeitaufwendige Profilieren.Durch den konstanten Werkzeugdurchmesser ist die Bearbeitung tiefliegender Bereiche über eine Vielzahl von Werkstücken hinweg möglich und die Staubentwicklung wird minimiertKonstante Werkzeuggeometrie ermöglicht den Einsatz auf RoboternDie Kombination aus dem superharten Schleifmittel Diamant und einer galvanischen Bindung führt zu sehr hohen Standzeiten und somit zu einer Reduzierung von WerkzeugwechselzeitenAufwendiges und kompliziertes Abrichten entfällt, sofort einsetzbar durch die einschichtige BelegungGalvanisch gebundene Werkzeuge sind aufgrund ihrer einschichtigen Belegung preiswerter als Werkzeuge anderer Bindungsarten. Sie stellen auch für die Produktion kleiner Losgrößen eine wirtschaftliche Lösung dar.Aufwendige und/oder große Grundkörper können wiederbelegt und weiterverwendet werden - Galvanisch gebundene Diamant- und CBN-Werkzeuge können sowohl im Trocken- als auch im Nassschliff eingesetzt werden. Wenn möglich, ist der Nassschliff vorzuziehen, um den Werkzeugverschleiß und die Gefahr thermischer Schädigungen zu reduzieren.Generell gilt: Für eine optimale Wirtschaftlichkeit die Korngröße so grob wie möglich und so fein wie nötig wählen. Einflussgrößen sind u. a. die Härte des Werkstoffes und die erforderliche Oberflächengüte.Zugesetzte Werkzeuge können mit Ultraschall gereinigt werden. Bei stärkeren Verschmutzungen des Belages bitte zum Reinigen den Schärfstab DSB 2005025 (EAN 4007220168332) verwenden.Den Werkzeugdurchmesser möglichst groß wählen, da so die Anzahl der Diamant- bzw. CBN-Körner, die in Eingriff gebracht werden, erhöht wird. Beim Innenschleifen darf der Werkzeugdurchmesser max. 3/4 des zu schleifenden Durchmessers betragen.Der Längsvorschub während des Innenschleifens darf pro Werkstückumdrehung maximal 2/3 der Werkzeugbreite betragen. Die Zustellung ist abhängig von dem zu bearbeitenden Werkstoff, der Schnittgeschwindigkeit, der Stabilität des Werkzeuges, dessen Aufnahme und des Werkzeugantriebes.

Zusätzliche Information

Hauptkatalog Nr.:
666036
Korngröße:
D 251
Breite Prüfbund P:
2mm
D [mm]:
50mm
T [mm]:
10mm
H [mm]:
10mm
Material-Nr.:
D1A1 50-10-10 D 251

Relevante Schlagwörter

Komplettkataloge

Sie suchen Produkte die im Katalog abgebildet, aber online nicht direkt kaufbar sind?
Unser Beschaffungsservice macht Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an.

Andere beliebte alternative Marken