PFERD Fächerschleifer F 5030/6 A 120 44503126

Artikelnummer: 

T-48400

 
Schaftlänge: 40mm
ISO-Form: 3919
Schaft Ø: 6mm
Drehzahl max. zul. : 15200min-1
PFERD-Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG PFERD Fächerschleifer F 5030/6 A 120 44503126 PFERD Fächerschleifer F 5030/6 A 120 44503126 Schleifmittel: Korund A - Universell auf allen Werkstoffen einsetzbar. Die Fächerschleifer F 3010, F 3015, F 4015, F 4020, F 5020, F 5030, F 6015, F 6020, F 6030, F 6040, F 8030, F 8040 und F 8050 entsprechen ISO 3919. - Hohe FlexibilitätHoher Materialabtrag durch aggressives Schleifmittel auf UnterlageTrägermaterial arbeitet sich gleichmäßig und ohne Rückstände auf der Werkstückoberfläche ab, wodurch stets scharfes Schleifkorn zur Verfügung stehtAufgrund der flachen Gießkernkonstruktion kann mit Fächerschleifern stirnseitig sehr eng an Kanten und in Winkeln gearbeitet werden - Feinschleifarbeiten an Radien im Werkzeug- und FormenbauBearbeitung kleiner und schwer zugänglicher Flächen im Apparate- und BehälterbauBearbeitung von Armaturen aus Bunt- und LeichtmetallenSchleifen von Turbinenschaufeln im Triebwerkbau und der Reparatur - Fächerschleifer erreichen bei einer empfohlenen Schnittgeschwindigkeit von 15–20 m/s ihre beste Leistung. Hierbei wird ein idealer Kompromiss zwischen Abtragsleistung, Oberflächengüte, Temperatur belastung des Werkstückes und Werkzeugverschleiß erreicht.Als Werkzeugantriebe können Biegwellen, Elektro- und Druckluftgeradschleifer verwendet werdenFür den Werkstoff geeignetes Schleiföl verwenden, um die Standzeit und Schleifleistung der Werkzeuge deutlich zu erhöhen 4007220155080-57 4007220155080 4
3,36 € inkl. 0% MwSt.
4,00 € inkl. 19% MwSt.
Auf Lager,
versandfertig innerhalb 48h
Inhalt:
1 Stück - Mindestbestellmenge: 10 Stück
Versand:
  • 4,99 € UPS Standard nach Deutschland | Versandkostenfrei ab 100,00 €
Lieferung:
Zwischen 24. Jan und 25. Jan bei heutigem Zahlungseingang,
bestellen Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 33 Minuten mit UPS Standard
Anbieter: Verkauf durch ToolTeam® und Lieferung durch ToolTeam Marienheide
Zahlungsarten: PayPal, Kauf auf Rechnung, Kreditkarte, Vorkasse, Lastschrift, sofortüberweisung.de
Rücknahmen: Verbraucher können den Artikel zu den angegebenen Bedingungen zurückgeben: Weitere Details
Sicherheit: Abgesichert über den ToolTeam Käuferschutz
In den
Warenkorb
|
 Frage zum Produkt Drucken Angebot anfordern
  • Artikeldaten

Marke / Hersteller:PFERD-Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG
Zustand:NEU
SKU / Artikelnr:T-48400
SKU Hersteller:44503126
GTIN Code (EAN):4007220155080
Gewicht:0,63 Kg
Schaftlänge: 40mm
ISO-Form: 3919
Schaft Ø: 6mm
Drehzahl max. zul. : 15200min-1
Korngröße: 120
eCl@ss: 21011318
Proficl@ss: AAA018c002
Schleifmittel: A
Min. Empf. Drehzahl: 7000min-1
D [mm]: 50mm
T [mm]: 30mm
Entspricht ISO: 3919
Schaft-ø (mm): 6mm
Außen-ø (mm): 50mm
Opt. RPM von (min-¹): 7000min-¹
Max. RPM (min-¹): 15200min-¹
Material-Nr.: F 5030/6 A 120
Kopflänge (mm): 30mm
Schaftlänge (mm): 40mm
Alle Angaben beziehen sich auf Artikel von PFERD-Werkzeuge - August Rüggeberg GmbH & Co. KG. Technische und optische Änderungen des Herstellers und Irrtümer vorbehalten.
  • Produktbeschreibung

Schleifmittel: Korund A - Universell auf allen Werkstoffen einsetzbar. Die Fächerschleifer F 3010, F 3015, F 4015, F 4020, F 5020, F 5030, F 6015, F 6020, F 6030, F 6040, F 8030, F 8040 und F 8050 entsprechen ISO 3919. - Hohe FlexibilitätHoher Materialabtrag durch aggressives Schleifmittel auf UnterlageTrägermaterial arbeitet sich gleichmäßig und ohne Rückstände auf der Werkstückoberfläche ab, wodurch stets scharfes Schleifkorn zur Verfügung stehtAufgrund der flachen Gießkernkonstruktion kann mit Fächerschleifern stirnseitig sehr eng an Kanten und in Winkeln gearbeitet werden - Feinschleifarbeiten an Radien im Werkzeug- und FormenbauBearbeitung kleiner und schwer zugänglicher Flächen im Apparate- und BehälterbauBearbeitung von Armaturen aus Bunt- und LeichtmetallenSchleifen von Turbinenschaufeln im Triebwerkbau und der Reparatur - Fächerschleifer erreichen bei einer empfohlenen Schnittgeschwindigkeit von 15–20 m/s ihre beste Leistung. Hierbei wird ein idealer Kompromiss zwischen Abtragsleistung, Oberflächengüte, Temperatur belastung des Werkstückes und Werkzeugverschleiß erreicht.Als Werkzeugantriebe können Biegwellen, Elektro- und Druckluftgeradschleifer verwendet werdenFür den Werkstoff geeignetes Schleiföl verwenden, um die Standzeit und Schleifleistung der Werkzeuge deutlich zu erhöhen

Produkte werden geladen...  Produkte werden geladen...

  • Kataloge

  • Relevante Schlagwörter

  • Kunden Produktbilder